Achtsam Bewegen

Reflexzonenmassage

Thema Selbstmassage: Akupressur am eigenen Fuß

gezielte Druckmassage

 

 

 

 

 

Entspannung und
Vitalisierung im Alltag

 

 

 

 

 

Die Fußreflexzonenmassage , kurz FRZ genannt, lässt sich gut in die Pausen eines Arbeitsalltags integrieren und ermöglicht eine Auszeit zur Regeneration.

Die FRZ wird auf einer Massageliege durchgeführt, wobei bestimmte Areale an den Füßen mit einer gezielten Griff- und Drucktechnik massiert werden.

Die medizinischen Grundlagen der Fußreflexzonenmassage basieren auf der Kenntnis von Mikrosystemen. Mikrosystem bedeutet: der Körper des gesamten Menschen, einschließlich aller Organsysteme ist auf einer kleinen Hautfläche wie auf einer Landkarte, als Korrespondenzzone abgebildet. Dem zugrunde liegt die Annahme eines holistischen Prinzips:  In jedem kleinsten Teil ist stets das Ganze zu sehen. Jede Zelle eines menschlichen Körpers – in jedem Erwachsenen Menschen leben mehr als 50 Milliarden Zellen – enthält in sich stets die komplette genetische Information und damit ein Gesamtbild des jeweiligen Menschen.

Die Massage dient der allgemeinen Stabilisierung und Regulation , sowie der vegetativen Harmonisierung des gesamten Organismus.