Achtsam Bewegen

Shiatsu im Büro

 

Shiatsu im Unternehmen auf dem Massage-Stuhl

Dieser Massage-Stuhl passt in jedes Büro.

 

Eine Wohltat für zwischendurch:
Vitalisierung und Balance
von Körper und Geist

 

 

 

 

 

 

 

Eine tiefgehende Erholung, z.B. in der Mittagspause, lässt sich durch eine Druckpunkt-Behandlung auf dem Massage-Stuhl erreichen.

Elemente, der aus Japan kommenden Shiatsu-Massage eignen sich hervorragend für eine Auszeit am Arbeitsplatz. Dazu sitzen Sie auf einem Massagestuhl, lehnen Brust, Kopf und Arme in bequeme Polster, so dass Nacken, Schultern, Rücken und Arme behandelt werden können.

Shiatsu baut auf der Methodik der Traditionell Chinesischen Medizin auf. Energielinien werden mit sanftem oder auch kräftigem Druck bearbeitet, Akkupunkturpunkte werden gehalten, der Rücken abgeklopft und ausgestrichen.

Durch Shiatsu werden nicht Symptome kuriert, sondern das „Netzwerk“ aller innewohnenden Kräfte erhält orientierende und regulierende Impulse. Dadurch geben harte Muskeln nach, schwache Körperteile werden neu versorgt. Shiatsu weckt die „Lebensgeister“,entspannt auf einer tiefen Ebene und führt zurück zur eigenen Mitte.